Licht

Das ewige Licht

Nicht mehr untergehen wird deine Sonne, noch wird dein Mond abnehmen; denn der HERR wird dir zum ewigen Licht sein. Und die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben. (Jes 60,20)

Jesus sprach: […]
Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt; (Joh 12,46)
(heutige Losung)

DIE SICHERE HOFFNUNG AUF EIN NEUES LEBEN IN DER ZUKUNFT. THEODORET VON CYR: Das ist genau das, was das zukünftige Leben besitzt. Es wird weder Mond noch Sonne brauchen, denn es hat das unaussprechliche Licht Gottes. Aber diejenigen, die glauben, können es in einer vorläufigen Form nutzen. Dennoch genießen die Gläubigen dieses Licht im übertragenen Sinne schon jetzt. Wenn sie von diesem Licht erleuchtet werden, gehen sie den Weg, der frei von Fehlern ist…. Und das ist es, was über das zukünftige Leben angekündigt wird. Es wird die Unveränderlichkeit der Gedanken haben. Es wird für immer in Rechtschaffenheit gekleidet sein. Es wird frei von Sünde sein. Es wird weder ein Übermaß an Jugend noch an Alter haben. Stattdessen wird es ein Leben ohne Ende geben. Und in diesem Leben werden diejenigen, die würdig sind, das Land der Lebenden erben.
(Mark W. Elliott, Hrsg., Jesaja 40-66, Ancient Christian Commentary on Scripture (Downers Grove, IL: InterVarsity Press, 2007), 234-235)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen